Die Kraft der Achtsamkeit

Kursfoto

Achtsamkeit ist die Kunst, ganz präsent im jetzigen Moment zu sein, und sich selbst und das Leben uneingeschränkt und freundlich anzunehmen. Mit Meditationen im Sitzen, Gehen, Bewegen und Liegen schaffen wir eine achtsame Basis, die uns – angereichert mit vielen Hintergrundinformationen – dabei hilft, Achtsamkeit in unseren Alltag zu integrieren.

Die Kraft der Achtsamkeit zeigt sich in vielen positiven Auswirkungen: unser Geist wird klarer und konzentrierter, wir werden emotional ausgeglichener und können die Gefühle leichter regulieren. Wir werden gelassener und geistig und körperlich entspannter und sind dazu in der Lage, uns selbst besser kennen zu lernen und wohlwollend anzunehmen, wie wir sind. Eine achtsame Haltung uns selbst und dem Leben gegenüber ist die Basis für tiefgreifende Veränderungsprozesse und dafür, dass wir aus alten Mustern und Reiz-Reaktionsmechanismen aussteigen können. Und es entstehen auch mehr Mitgefühl und Freundlichkeit gegenüber uns selbst und anderen Lebewesen. Und: achtsam durchs Leben zu gehen, bedeutet das Wunder des Lebens in jedem Augenblick wieder mehr wahrzunehmen, wir werden offener, freier, kreativer und letztlich einfach glücklicher!

Die Wirkung von Achtsamkeit ist in vielen wissenschaftlichen Studien bestätigt und Achtsamkeitstrainings werden im medizinischen Umfeld sowohl bei psychischen, als auch bei physischen Krankheiten unterstützend eingesetzt, ebenso in der Psychotherapie, immer mehr auch in der Wirtschaft (speziell im Management), aber auch in Unterricht und Erziehung.

Kosten
Einzeltermin: € 16.–

Es wird empfohlen, diesen Kurs mit dem Achtsamkeitstag in Stille (#14389)
am SA 25.11.2017 zu kombinieren. Kosten für TeilnehmerInnen des Achtsamkeitskurses: € 50.–


Foto: © Marie Pircher/Walter Klocker

« Zurück