Chinesische Ernährungslehre

Nach den 5 Elementen der TCM nach Claude Diolosa


Lehrende
Ina Diolosa – Ausbildungsleitung
Dr. Leopold Spindelberger – Medizinische Leitung

Infoabende
DI 01.02.2018, 19.00 Uhr, JS3
DI 04.09.2018, 19.00 Uhr, JS3

Start der nächsten Fortbildungen
FR 16.02. – SO 18.02.2018
FR 14.09. – SO 16.09.2018
FR 25.01. – SO 27.01.2019
FR 20.09. – SO 22.09.2019

CEL Folder 2018/19


Die Chinesische Ernährungslehre sieht Nahrungsmittel sowie ihre Zubereitung, ihre thermische Wirkung und ihren Geschmack sowie die Grundkonstitution des jeweiligen Menschen und das Umfeld, in dem er lebt, als Ganzes. Ausgewogene Ernährung ist die Basis einer gesunden Lebensweise.

Unsere Seminarreihe ist gleichermaßen konzipiert für interessierte Ernährungsbewusste, die aus den Veranstaltungen einzelne interessante Seminare wählen, als auch für jene, die sie als Ausbildung mit zertifiziertem Abschluss beruflich nutzen wollen.

Das Einführungsseminar und die Kochpraxis-Basis sind der ideale Einstieg in das komplexe Feld der ganzheitlichen Betrachtungsweise der TCM.

Jährlich finden ein bis zwei Einführungsseminare statt. Anschließend können die TeilnehmerInnen aus dem Kursprogramm frei wählen, wann und in welchem Zeitraum sie die einzelnen Module besuchen wollen. Somit besteht die Möglichkeit, den Seminarablauf zeitlich weitgehend an persönliche Bedingungen anpassen zu können.

Bei weiterführendem bzw. beruflichen Interesse bieten wir folgende Seminare an, die individuell zusammengestellt werden können:

  • Zyklus der 5 Themenseminare
  • praxisnahe Spezialseminare (Ernährung Kinder, Psychosomatische Störungen, Schlafstörungen, Sexualität, Schilddrüse, Rheumatologie, ...)
  • Klassifizierung der wichtigsten Nahrungsmittel
  • Kochpraxis nach den 5 Elementen
  • Diagnostikseminare (Gesicht, Puls, Zunge)
  • Abgrenzung westliche Ernährung: Grundlagen der westl. Ernährungswissenschaft, der menschliche Körper und seine Bausteine, Schleimerkrankungen und metabolisches Syndrom
  • Beratungspraxis mit Fallbeispielen und Supervision, 5 Elemente-Diagnostik
  • Prüfungsvorbereitung, Ethik und Recht, Prüfung

Prüfung und Abschlussarbeit sind Voraussetzung für die Gewerbescheinberechtigung (Stand Oktober 2015)

Dauer
ca. 2 Jahre | mind. 750 Unterrichtseinheiten