TriYoga Flow Advanced/Level 2

Kursfoto

Für Fortgeschrittene mit TriYoga Erfahrung & TeilnehmerInnen aus dem letzten Semester.

Hatha Yoga im Fluss. Fließende, meditative & weibliche Form des Hatha Yoga mit Mudras. Einzigartig: Wellenartige Bewegungen der Wirbelsäule. Kraftaufbau & Flexibilität; Pranayama, Meditation & Mantra.

Individuelle Begleitung und Korrektur von Yoga-Positionen.

Was ist TriYoga?

„Life comes in waves. Even the spine is a wave“. (Kali Ray)

TriYoga kommt von der Yogameisterin Kali Ray, die in Kalifornien lebt.

TriYoga ist eine fließende, elegante Form des traditionellen Hatha-Yoga, auch „Yogaflow“ genannt. Wellenartige Bewegungen der Wirbelsäule, kombiniert mit Asanas (Yogastellungen), Mudras (Handgesten) und Atmung entwickeln sich immer mehr zu einem fließenden Tanz aus Leichtigkeit, Kraft und Flexibilität. Muskeln & Sehnen werden gedehnt, Gelenke geschmeidig, der Rücken und der ganze Körper gestärkt und das Atemvolumen erweitert. Prana (Lebenskraft) kann uns wieder tief von Innen erfrischen und neu beleben.

Um eine optimale Betreuung und Begleitung im Yogaunterricht zu gewährleisten, bitte ich Sie, mich bei stärkeren körperlichen Einschränkungen und bei Schwangerschaft unbedingt noch vor dem Yogakurs zu informieren und zu kontaktieren! Danke.

Der Yoga Kurs kommt ab 6 Personen zustande. Ich bitte um kontinuierliche Teilnahme, weil die TriYoga Flows langsam aufgebaut werden.

Ich freue mich über Ihre Anmeldung!

Tipp
Bitte nach einem leichten Essen eine Verdauungs-Pause von mindestens 2½ h einlegen! (In der Yogapraxis werden auch die Verdauungsorgane durch die Yogastellungen sanft massiert.)

Foto: © Amalia Kernjak