Mag. Dr. phil. Afsaneh Gächter

Mag. Dr. phil. Gächter Afsaneh

Geboren in Teheran/Iran, seit 1988 in Österreich.

1999 – 2003 Promotion an der Universität Wien im Fach Soziologie / 1997 Diplomstudium an der Universität Wien im Fach Ethnologie / 1991 – 1997 Studium der Ethnologie (Erstfach), Soziologie und Geschichte (Zweifach) / 1989 – 1990 Vorstudienlehrgang in Wien zur Anerkennung der iranischen Reifeprüfung / 1984 Matura in Teheran/Iran / 2003 – 2004 Ausbildung zur Fachberaterin „Interkulturell kompetenter Coach und Diversitätsmanagement“

Seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der MedUni Wien – Projektleiterin: Medizinisches Wissenstransfer zwischen Österreich und Iran / 2013 – 2014 Projektleiterin: Zusammenarbeit in Bildung und Wissenschaft zwischen Iran und Österreich – Situation und Perspektiven, Im Auftrag des OeAD-GmbH / 2007 – 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Iranistik, Österreichischen Akademie der Wissenschaften / Februar – Juli 2011 Frühjahrsemester, Lehrtätigkeit an der Eötvös Loránd Universität in Budapest, Lehrstuhl für Iranistik. Seminar: Social anthropological problems of modern Iran

Seit 2014 Organisation von Delegationsreisen zwischen Österreich und Iran zur Auslotung der Kooperationen im Bereich der Wissenschaft und Bildung

Forschungsschwerpunkte

  • Medizinische Wissenstransfer zwischen Österreich und Iran seit 19. Jahrhundert
  • Geschichte der Medizin
  • Konzepte und Perspektive der Interkulturalität im Bereich der Bildung und Organisationen

Lehrtätigkeit als Dozentin an der Akademie am Meer (Sylt/Deutschland). Moderation von Radiosendungen auf Radio Ö1 Radiodoktor. Zahlreiche Publikationen und Vorträge in nationalen sowie internationalen Konferenzen.