Gabriele Lobmaier Rey

 Lobmaier Rey Gabriele

Geb. 1963, Seminare in Kunstgeschichte, Bildnerische Erziehung (Bildhauerei und Textiles Gestalten) am "Mozarteum" Salzburg, Beschäftigung mit alternativen Unterrichtsformen der Pädagogik, Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste Wien, mehrere Jahre Aufenthalt in der Schweiz – Restaurierung für Wandmalerei und Vergoldung, Mitarbeit bei der Restaurierung eines byzantinischen Mosaiks in Istanbul. Ausstellungstätigkeit (Beschäftigung mit Körper, Zeit, Raum, …).

Workshops mit behinderten Kindern im Kindermuseum Wien im Team Sowieso, Mitarbeit in der Firma für Steinbildhauerei und Restaurierung.

Dakini Training – der tantrische Weg der tiefen Selbsterfahrung und dynamischen Persönlichkeitsentwicklung, Ausbildung zur TaoWoman® Frauen Qigong Kursleiterin/Therapeutin, Seminare für Nü Zi Qigong bei Liu Ya Fei, Mitglied des IQTÖ Buddhistische Meditationspraxis. Viele Jahre Teilnahme am TaoWoman® Frauen Qigong Kurs bei Edith Amann. Verheiratet, Mutter von zwei Kindern.