Tanz / Conscious Dance

Shambhala tanzt gerne!

„Wir tanzen an Geburtstagen, auf Hochzeiten, in den Straßen, im Wohnzimmer, auf der Bühne, hinter den Kulissen. Um unsere Freude oder Trauer zu kommunizieren, oder als Ritual oder als Grenzerfahrung.

Tanz ist eine universelle Sprache: Botschafter für eine friedliche Welt, für Gleichheit, Toleranz und Mitgefühl. Tanz lehrt uns Sensibilität, Bewusstheit und die Fähigkeit, im gegenwärtigen Moment zu leben.

Im Tanz manifestiert sich unsere Lebendigkeit. Tanz ist Transfomation. Tanz gibt der Seele ein Zuhause und dem Körper eine spirituelle Dimension. Tanz befähigt uns, unseren Körper zu spüren, über ihn hinaus zu wachsen, ein anderer Körper zu sein. Tanzen bedeutet aktiv an der Schwingung des Universums teil zu haben“.

Sasha Waltz, deutsche Tänzerin und Choreografin