Ch. Rätsch & C. Müller-Ebeling

Das Gehirn des Himmels: Schamanische Methoden des Räucherns

01.12.2017

Christian Rätsch

Claudia Müller-Ebeling

Vortrag mit Bildern

Das rituelle Räuchern mit aromatischen Harzen, Hölzern und Kräutern ist das zentrale und alle schamanischen Kulturen verbindende Element. Das Räuchern dient den Schamanen und Schamaninnen zur Erzeugung eines spirituellen ZeitRaumes, der Kontaktaufnahme zu Göttern, Dämonen, ...

Rituale des Heilens

02.12.2017

Claudia Müller-Ebeling

Christian Rätsch

Tagesseminar

In allen Medizinsystemen – vom Schamanismus, über Volksmedizin bis zur heutigen Schulmedizin – ...

Zaubersprüche – Poetischer Schamanismus

11.05.2018

Christian Rätsch

Claudia Müller-Ebeling

Vortrag mit Bildern

Wir unterschätzen die Wirkung berührender, verführender und verletzender Worte. Auch ihre heilsame Magie verdrängen wir. C. Rätsch erlebte diese ‚poetischen Heilsprüche‘ am eigenen Leib ...

Der Brunnen der Erinnerung – Schamanische Erkenntnisse der Germanen

12.05.2018

Christian Rätsch

Claudia Müller-Ebeling

Tagesseminar

Der Brunnen der Erinnerung ist ein zentrales Motiv im germanischen Mythos. Wir werden gewahr, dass selbst Wotan/ Odin für einen erkenntnisreichen Schluck ein eigenes Auge bezahlen musste und spüren nach, was dies für uns heute bedeutet. Wir beleuchten diesen Mythos von seinen schriftlichen Quellen bis zur ...

Gibt es Schamanismus in Europa? Einblicke in Quellen und Missverständnisse

23.11.2018

Christian Rätsch

Claudia Müller-Ebeling

Vortrag mit Bildern

Anhand archäologischer und literarischer Quellen illustrieren wir die Wurzeln unserer ehemals schamanischen Kultur. Welche Gedanken, Vorstellungen und Rituale überlebten Christianisierung und Inquisition und verbergen sich noch heute in unserem Natur- und Weltbild? Die Referenten ...

Der heilige Hain

24.11.2018

Christian Rätsch

Claudia Müller-Ebeling

Tagesseminar

Der heilige Hain war nicht nur das erste Naturschutzgebiet sondern auch ein ...