Aktuelle Informationen & gesetzliche Regelungen

Liebe Shambhala Community!

Am 29.05. ist eine neue Lockerungsverordnung von der Bundesregierung veröffentlicht worden und wir bitten dich, diese Sicherheitsrichtlinien einzuhalten und sorgsam und verantwortungsbewusst mit ihnen umzugehen.

Folgendes wäre daher bitte für Kurse, Seminare Fort- und Ausbildungen für die gemeinsame Zeit im Shambhala zu beachten:

  • Beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten, im Aufenthaltsraum und im Gang vor den Toiletten trage bitte einen Mund-Nasen-Schutz oder Visier.
  • Benutze die Umkleideräume so verantwortungsvoll wie möglich hinsichtlich der allgemeinen Abstandsregeln: Der 1 Meter Abstand voneinander ist einzuhalten.
  • Bitte wasch deine Hände nach deiner Ankunft für 20 Sekunden bzw. nütze die bereitgestellten Desinfektionsmittelspender.
  • Halte bitte immer 1 m Abstand zu anderen Personen ein.
  • Nimm deinen MNS erst ab, wenn du es dir im Seminarraum auf deinem Platz gemütlich gemacht hast.
  • Bitte bring deine eigene Trinkflasche mit. Die Küche ist gesperrt.
  • Bitte vereinbart gemeinsam mit dem Lehrer/der Lehrerin - je nach Witterung - bei offenem Fenster zu arbeiten bzw. oft zu lüften.
  • Die Benutzung von Decken, Kissen etc. ist nur unter Verwendung deines eigenen Handtuchs möglich.
  • Vor Verlassen unserer Räume wasche dir bitte nochmals deine Hände für 20 Sekunden oder verwende den Desinfektionsmittelspender zur Handdesinfektion.
  • Die Reinigung von neuralgischen Berührungshotspots erfolgt täglich mit viruzidem Flächendesinfektionsmittel durch unser Reinigungspersonal.
  • Wenn du dich krank fühlst und Symptome wie Halsweh, Husten, Fieber oder Geruchs/Geschmacksverlust hast, ist es essentiell wichtig, dass du auf die Teilnahme an der Veranstaltung verzichtet und zu Hause bleibst.

Für das körperliche Praktizieren und Üben in unseren Kursen, gilt im Besonderen die Abstandsvergrößerung auf 2 Meter:

Weitere unterstützende Massnahmen für Bewegungskurse:

  • Bitte erscheine eventuell schon umgezogen zum Unterricht.
  • Die Duschen bleiben nach wie vor gesperrt.
  • Yogahilfsmittel sind, wenn möglich, selbst mitzubringen.
  • Sollte dies nicht möglich sein, bringe bitte ein dünnes Handtuch mit, mit dem die Yogamatte abzudecken ist.

Dein Shambhala Team!