Gesichtsdiagnostik | Teil 2 – Zhang Fu Diagnose

TCM-Ernährung

Spezialisierung
Kursfoto

Die Gesichtsdiagnostik ist, neben Puls- und Zungendiagnostik, eines der wichtigsten Diagnoseverfahren der TCM.

Der Schwerpunkt liegt in einer rein medizinischen und therapeutisch umsetzbaren Deutung der Gesichtsmerkmale!

Inhalte Teil 2)
Bei diesem Treffen werden wir erlernen, was man über jedes Organ aus dem Gesicht lesen kann! Niere, Blase, Herz, Dünndarm, Milz, Magen, Leber, Gallenblase, Lunge, Dickdarm, Kreislauf und San Chiao; ein Ungleichgewicht der einzlenen Organe erkennen und therapeutisch gegensteuern.

Voraussetzung
Besuch von Gesichtsdiagnostik Teil 1)

Unterrichtseinheiten: 16

Foto: © Ina Diolosa

« Zurück