Gesichtsdiagnostik | Teil 3 – Körpermerkmale und Lo Shou Diagnose

TCM-Ernährung

Spezialisierung
Kursfoto

Die Gesichtsdiagnostik ist, neben Puls- und Zungendiagnostik, eines der wichtigsten Diagnoseverfahren der TCM.

Der Schwerpunkt liegt in einer rein medizinischen und therapeutisch umsetzbaren Deutung der Gesichtsmerkmale!

Inhalte von Teil 3)

  • Lo Shu Quadrat und I-Ging in der Gesichts- und Handdiagnose
  • Falten, Hände, Nägel, Haare, Bart
  • Bereits Gelerntes zusammenführen und anwenden

Voraussetzung
Besuch von Gesichtsdiagnostik Teil 1

Unterrichtseinheiten: 16

Foto: © Ina Diolosa

« Zurück