Chinesische Kalligraphie und Qigong

Seminare
Kursfoto

Die traditionelle Kalligraphie und Qigong verstehen sich in China als Wege der Kultivierung und der Lebenspflege und führen zu natürlicher Entspannung. Beiden gemeinsam ist die Arbeit mit der Lebenskraft – Qi.

Schwerpunkt der Anfangsstufe ist es, den Körper und die Atmung zu regulieren. In Kalligraphie – Qigong verbinden wir Geist und Körper und so erschließt sich uns eine Quelle wechselseitiger Inspiration. So können harmonische Übungen uns helfen, besser zu spüren und das Qi zu vermehren. Das gibt uns in der Kalligraphie die Möglichkeit den Qi – Fluss mit dem Pinsel besser und feiner auszudrücken.

Foto: © Nikolaus Deistler