Veröffentlicht am

Paumann, Katharina

Katharina Paumann

Katharina ist Bewegungspädagogin, Feldenkrais-Praktikerin und Personal Trainerin. In den letzten 10 Jahren habe sie sich insbesondere den Zusammenhängen von Geist, Körper und Bewusstheit gewidmet und deren Beziehungen zueinander erforscht.

Der Körper ist ihr Mittel der Wahl, um in diese Beziehung „einzusteigen“. Er eignet sich perfekt dafür: Zum einen, weil er immer und in allen Lebenslagen anwesend ist. Zum anderen, weil er uns stets akkurates Feedback gibt, indem er uns unablässig fühlen lässt, was im gegenwärtigen Moment innerlich wie äußerlich gerade vor sich geht.

Neben der Feldenkrais-Methode, die die Grundlage ihrer Arbeit darstellt, lässt sie auch ihre Kenntnisse aus der Faszienlehre, Spiraldynamik, TCM-Akupunktur-Meridian-Lehre und der Chakrenlehre (Energiezentren) einfließen. Auch ihre Erfahrungen in der Welt von Sport und Tanz dienen ihr als reichhaltige Ressourcen. Das Studium zahlreicher spiritueller Lehren, Philosophien und Naturwissenschaften hilft ihr, die Beziehung Geist-Körper-Bewusstheit für ihre TeilnehmerInnen verständlich und erlebbar zu machen.

Das Höchste, was ein Lehrer erwarten kann, ist, Menschen an das zu erinnern, was sie immer schon wussten (Platon)

Foto: © Katharina Paumann

.