Wer bist du ohne deine Geschichte?

Seminare
Kursfoto

Was ist The Work?
The Work von Byron Katie ist ein einfacher Weg mit stressvollen Situationen, belastenden Gedanken und Leid umzugehen, anders wie wir es normalerweise gewohnt sind. Mit unseren Überzeugungen bauen wir uns oftmals eine Parallelwelt auf, mit der wir uns selbst sabotieren und welche uns vor allem limitiert. Mit The Work lassen sich diese Überzeugungen zuerst identifizieren, danach untersuchen und häufig lassen sich dadurch der Stress und die belastenden Gefühle auflösen. Im wissenschaftlichen und medizinischen Bereich wird The Work als IBSR („Inquiry Based Stress Reduction“) angeführt und deren positive Eigenschaften zur Stressreduktion belegt.

Wie wird das Seminar ablaufen?
Wir stellen The Work vor, erarbeiten uns gemeinsam die Grundtechniken des Prozesses und lernen The Work mittels eigener Beispiele auch aktiv anzuwenden. Unser Ziel ist es ein solides Verständnis von den 4 Fragen und Umkehrungen zu vermitteln, den Prozess zu festigen, sodass die Teilnehmer The Work anschließend in den Alltag integrieren können. Der Fokus wird dann auf das Hauptthema gelenkt werden, das wir dann mit spezifischen Zusatzübungen vertiefen.

Was bringt The Work?
The Work ermöglicht es Ihnen aus dem permanenten Gedankenkarussell, in welchem wir Menschen uns häufig gefangen finden, auszusteigen und wieder zum lebendigen Leben mit Klarheit, Gelassenheit und Freude zurück zu finden. Häufig ermöglicht uns The Work die Erkenntnis der jahrelangen Selbstsabotage, die unsere Sichtweise auf die Welt massgeblich gesteuert haben. Diese Klarheit wiederum ermöglicht uns eine Rückkehr zur Lebensfreude mit konkreten Handlungsanweisungen wie wir nun in der Lage sind unser Leiden selbst zu beenden.

Infoabend zum Seminar am DI 26.02.2019 | 18.30 – 20.00 Uhr | JS3

Foto: © Carina Kny

« Zurück