<< zurück

Feldenkrais® – Bewegung ist in unserer DNA, nichts steht still…

Bewusstheit durch natürliche Bewegung – welcome in the flow!

Bewusstsein Durch Natürliche Bewegung/Awareness Through Natural Movement – Lektionen

“Mache das Unmögliche möglich, das Mögliche einfach und das Einfache elegant.” (Moshé Feldenkrais).

Solange man nicht weiß was man tut, kann man es nicht ändern – Erkenntnis ist der erste Schritt zur Veränderung, Verbesserung ist die Folge.

Mit Hilfe der von mir verbal angeleiteten Feldenkrais® Lektionen (Bewusstsein Durch Natürliche Bewegung/Awareness Through Natural Movement) biete ich Dir die Möglichkeit, aktiv sowohl Dich selbst, Deine Körper- sowie auch Deine Gedanken- und Bewegungsmuster spielerisch und experimentell näher kennen zu lernen.

Wir nutzen hierfür

  • die individuelle innere Wahrnehmung von Spannungen und Blockaden.
  • die Logik der Statik des Stützapparates.
  • die funktionale Anatomie und das intelligente Zusammenspiel des Muskelsystems.
  • das physikalische Wissen um Zug- und Druckkräfte.
  • den nach innen gerichteten Fokus.

Du wirst Deine eigenen Bewegungen dann als angenehm, natürlich, elegant und schön empfinden, wenn diese leicht, klar, fließend und dennoch kraftvoll, sicher und zielgerichtet sind.

Es geht hier allerdins weder um “richtig / falsch”, “gut – besser- am besten” oder um “perfekte Bewegungen” – es geht hier viel mehr darum, die von mir verbal instruierten Bewegungsabfolgen ganz bewusst umzusetzen und deren Wirkungen mit einem neugierigen und interessiertem Geist zu beobachten.

Du wirst sehen, dass Dein Körper außerordentlich intelligent konstruiert ist. Du wirst die Logik von Bewegungsabläufen erkennen und die sich daraus ergebende körperliche Leichtigkeit lieben lernen. Und Du wirst erfahren, dass körperliches und geistiges Loslassen grundlegende Schlüssel zu ganzheitlichem Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungsfähigkeit sind.

Zielgruppen

  • Menschen mit Bewegungseinschränkungen bedingt durch Verletzungen, durch Trauma, durch den Alterungsprozess.
  • Menschen, die operativ bedingte Einschränkungen ihres freien und natürlichen Bewegungsablaufes lösen wollen.
  • Kinder, junge Menschen mit Haltungs- und Koordinatonsproblematiken.
  • Menschen mit sitzenden Tätigkeiten.
  • Menschen mit schweren körperlichen Tätigkeiten.
  • Amateur- und ProfisportlerInnen, als auch TänzerInnen die an Technik und Präzision feilen wollen.
  • Menschen, die psychtherapeutischer Behandlung sind und diesen Prozess mit Körperarbeit vervollständigen wollen.
  • Menschen, die neugierig sind und Interesse an persönlicher und spiritueller Weiterentwicklung haben.

“Bewegung ist Leben. Leben ist ein Prozess. Verbessere die Qualität des Prozesses und du verbesserst die Qualität des Lebens selbst.” – (Moshé Feldenkrais)

Foto: © Christine Mignon

220

29.09.2021 – 26.01.2022 14x MI 17:00 – 18:15 Kurse Laufender Einstieg JS2 (Shambhala, Josefstädterstraße 5, 1080 Wien) Katharina Paumann Veranstaltungs-Nr: 15871