<< zurück

Nierenstärkendes Qigong Gehen

Funktionskreis Niere, Essenz und Grundbausteine des menschlichen Seins nach der TCM

Dieses puristische Qigong bedient sich der Technik des Gehens. Es dient zur Stärkung und Regulierung des Nieren-Qi sowie der Atmung. Bei chronischen Krankheiten und/oder konstitutioneller Schwäche, sowie für stark beanspruchte und ältere Menschen ist dieses Qigong besonders geeignet.

Bei dem nierenstärkenden Gehen finden diese Menschen eine meditative Übungsform, die es ihnen erlaubt, auch bei körperlicher Einschränkung dem Körper und dem Gemüt etwas Gutes zu tun.

Ergänzend dazu kleine Übungen die ebenfalls den Nierenfunktionskreis unterstützen. Etwas Theorie zum Thema rundet den Unterricht ab.

Offen für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.

 210

21.10.2023 – 22.10.2023 SA 10:00 –  SO 15:00 Seminare JS1 (Shambhala, Josefstädterstraße 5, 1080 Wien) Wilhelm Mertens Veranstaltungs-Nr: 16160