<< zurück

Growing Love

5 - Wertschätzung

KRAFT DES VORHERBSTES UND DES NACHMITTAGS

Höhepunkt des Wachstums – Würdigung und Wertschätzung

Der Höhepunkt unserer Reise ums Rad des Tages und des Jahres ist überschritten. Wir wandern gemeinsam weiter. Für das Reifen unserer Liebe zu anderen Menschen ist es immer wieder gut, inne zu halten und sich Zeit zu nehmen, um die/den anderen sowie die gemeinsame Beziehung zu würdigen. Sehen was ist, aussprechen was wir wahrnehmen, den Wert der Beziehung und Verbindung bewusst schätzen lernen und auch diese Wertschätzung miteinander teilen. In diesen extra Zeiten für die Pflege der Liebe brauchen wir auch Mut – für die Intimität einer ehrlichen Kommunikation, für schwierige Momente der Dissonanz, für Reparaturarbeit im Falle von Verletzungen. Lieben impliziert auch, diese Momente oder Phasen, die sich wie Unerfülltheit und enttäuschte Erwartungen anfühlen können, zu halten. Lieben mit rosa Brille geht leider nicht – we never promised us a (permanent) rose garden.

Das ist der 5. Termin des Jahreszyklus ‘Growing Love’ von 3 Wochenenden (Waldviertel und Burgenland), 4 Tagen (Breitenfurt/Wienerwald) und 1 längerem Seminar zum Abschluß (Waldviertel). Diese Seminartage bzw. -wochenenden stehen für sich und sind auch einzeln zu besuchen.

Weitere Informationen & Anmeldung
www.wilderness.at

130 110 (FrühzahlerInnenpreis bis 01.07.2021)

Nicht vorrätig

01.08.2021 SO 10:00 – SO 18:30 Claudia R. Pichl Kraft der Schilde Seminare Tanz Wilderness Bildungswerkstatt Claudia R. Pichl Kraft der Schilde Seminare Tanz Wilderness Veranstaltungs-Nr: 15628