<< zurück

Growing Love

6 - Licht und Schatten

KRAFT DES HERBSTES UND DES ABENDS

Spreu und Weizen – Licht und Schatten – klare Grenzen

Das Licht geht zurück und der Herbst lädt uns ein, nach innen zu gehen, uns nach innen zu wenden, das Licht jetzt nach innen scheinen zu lassen: Was in meinem Leben, in meinen Beziehungen, in meiner Liebe fühlt sich nicht richtig und stimmig an, und was möchte abfallen wie die welken Blätter? Manchmal schleppen wir alte, überwuzelte Gewohnheiten, Muster und Glaubenssätze mit, als gäbe es nicht die reinigende Kraft der Unterscheidung! Als dürften wir nicht Nein sagen zu Gewohnheiten und Ja zum Wissen um das Leben und zur permanenten Erneuerung? Die zunehmende Dunkelheit lädt uns ein, abzusteigen zu den inneren Dämon*innen, ihnen ins Angesicht zu blicken und uns vielleicht mit ihnen zu verbinden…. Welch Glück für die Liebe, wenn wir unsere Dämon*innen und Fallstricke kennen und ihnen nicht unwissend erliegen!

Das ist der 6. Termin des Jahreszyklus ‘Growing Love’ von 3 Wochenenden (Waldviertel und Burgenland), 4 Tagen (Breitenfurt/Wienerwald) und 1 längerem Seminar zum Abschluß (Waldviertel). Diese Seminartage bzw. -wochenenden stehen für sich und sind auch einzeln zu besuchen.

Weitere Informationen & Anmeldung
www.wilderness.at

210 195 (FrühzahlerInnenpreis bis 24.08.2021)

Nicht vorrätig

24.09.2021 – 26.09.2021 FR 17:00 –  SO 16:00 Seminare Haarberghof Claudia R. Pichl Veranstaltungs-Nr: 15629