<< zurück

Growing Old(er) 1 – Kraft des Herbstes

Zurück schauen, alte Wunden heilen, von Belastungen befreien

KRAFT DES HERBSTES

Zurück schauen, alte Wunden heilen, von Belastungen befreien

Gut weiter zu gehen im Leben, gut älter zu werden setzt immer wieder voraus, zurück zu schauen: Hängt noch etwas? Gibt es noch Verstrickungen?… Besonders wenn wir älter werden, ist es hilfreich, nichts störendes Altes mit zu schleppen…. Ins Älter werden befreiter hinein zu wachsen!

Wir werden diese herbstliche Jahreszeit rund um Allerseelen/Allerheiligen für dieses “(wieder) gutmachen” nutzen, das immer möglich ist, auch wenn die Gelegenheiten vergangen und die Dinge damals nicht gut gelaufen sind. Sowohl durch andere Erlittenes als auch Dinge, die wir selber bereuen getan oder nicht getan zu haben, können wieder besucht und in ihren unheilsamen Nachwirkungen aufgelöst werden. “Karma release” als regelmäßige Praxis lässt uns freier weiter gehen…

Älter werden betrifft uns eigentlich alle, Jüngere und Ältere… Insoferne sind Menschen jeden Alters, die bereit sind das Älter werden ernst zu nehmen herzlich willkommen!

Weitere Informationen & Anmeldung
www.wilderness.at

Details zu unseren Corona Richtlinien findest du hier:
www.shambhala.at/aktuell/corona-richtlinien

195 (FrühzahlerInnenpreis bis 26.09.2022)

Nicht vorrätig

30.10.2022 – 01.11.2022 SO 18:00 – DI 16:00 Seminare Die Lichtung Claudia R. Pichl Veranstaltungs-Nr: 15924