<< zurück

Gesichtsdiagnostik | Teil 3 – Körpermerkmale und Lo Shou Diagnose

TCM-Ernährung

Die Gesichtsdiagnostik ist, neben Puls- und Zungendiagnostik, eines der wichtigsten Diagnoseverfahren der TCM.

Der Schwerpunkt liegt in einer rein medizinischen und therapeutisch umsetzbaren Deutung der Gesichtsmerkmale!

Inhalte von Teil 3

  • Lo Shu Quadrat und I-Ging in der Gesichts- und Handdiagnose
  • Falten, Hände, Nägel, Haare, Bart
  • Bereits Gelerntes zusammenführen und anwenden

Voraussetzung
Besuch von Gesichtsdiagnostik Teil 1

Unterrichtseinheiten
16

Foto: © Ina Diolosa

Details zu unseren Corona Richtlinien findest du hier:
www.shambhala.at/aktuell/corona-richtlinien

270 (FrühzahlerInnenpreis bis 03.01.2022)

29.01.2022 – 30.01.2022 SA 10:00 –  SO 16:30 Spezialisierung JS4 (Shambhala, Josefstädterstraße 5, 1080 Wien) Ina Diolosa Schönemann Veranstaltungs-Nr: 15461