<< zurück

Grundlagen der Zungendiagnostik

TCM-Ernährung

In der TCM wird eine Diagnose vor allem aus Anamnese, Puls- Zungen- und Gesichtsmerkmalen erstellt. Dieses Seminar widmet sich der Zungendiagnostik. Im theoretischen Teil werden Grundlagen über Form, Beschaffenheit, Farbe und Beläge vermittelt, welche im praktischen Teil gegenseitig geübt werden.

Danach ist der/die Teilnehmer/in in der Lage, den Zungenbefund seiner PatientInnen in ein diagnostisches Bild einzufügen.

Voraussetzung
Jahreszyklus bzw. TCM-Erfahrung

Unterrichtseinheiten
16

Weiter Infos zum Avicenna Institut/Freiburg
www.avicenna-freiburg.de

Foto: © Mike Morell

290 270 (FrühzahlerInnenpreis bis 06.09.2021)

02.10.2021 – 03.10.2021 SA 10:00 –  SO 16:30 Spezialisierung JS4 (Shambhala, Josefstädterstraße 5, 1080 Wien) Mike Morell Veranstaltungs-Nr: 15462