<< zurück

Rund um die Frau

TCM-Ernährung

Kaum eine Heilkunst ist frauenheilkundlich so differenziert und präzise, wie die Traditionelle Chinesische Medizin! Es gibt unzählige Möglichkeiten, mit Ernährungs- und Kräuter Empfehlungen den Zyklus zu regulieren und damit jegliches damit verbundene Ungleichgewicht zu harmonisieren.
Inhalte:

– Grundlagen der weiblichen Energetik
– Die Menstruation
– Differenzierung von Menstruationsstörungen
– Kinderwunsch & Schwangerschaft
– Unfruchtbarkeit
– PMS
– TCM Differenzierung der unterschiedlichen StörungenTherapie mit Nahrungsmitteln, westlichen und teilweise chinesischen Kräutern

Voraussetzung
Grundlagenwissen der TCM bzw TCM-Ernährung

Unterrichtseinheiten: 16

Foto: © Ina Diolosa

Details zu unseren Corona Richtlinien findest du hier:
www.shambhala.at/aktuell/corona-richtlinien

270 (FrühzahlerInnenpreis bis 04.04.2022)

30.04.2022 – 01.05.2022 SA 10:00 –  SO 16:30 Spezialisierung JS4 (Shambhala, Josefstädterstraße 5, 1080 Wien) Ina Diolosa Schönemann Veranstaltungs-Nr: 15733