<< zurück

Zivilisations- und Schleimerkrankungen

TCM Ernährung

Zivilisationserkrankungen stellen die größte Herausforderung für unser derzeitiges Gesundheitssystem dar und alle diese Erkrankungen haben mit unserem Lebensstil und der Ernährung zu tun.

Zusammengefasst könnte man sagen, dass alle Zivilisationskrankheiten auf eine Überernährung mit Eiweiß und Zucker zurückgeführt werden können. Und das sind genau die Komponenten, die lt. TCM zur Schleimbildung (TAN) führen.

Daher hängen die Zivilisationskrankheiten aus westlicher Sicht mit den Schleimerkrankungen der TCM eng zusammen und ich werde versuchen, diese Zusammenhänge verstehbar zu machen und daraus die entsprechenden Ernährungsempfehlungen nachvollziehbar abzuleiten.

Unterrichtseinheiten
16

Foto: © Dr. Leopold Spindelberger

Details zu unseren Corona Richtlinien findest du hier:
www.shambhala.at/aktuell/corona-richtlinien

270 (FrühzahlerInnenpreis bis 29.08.2022)

24.09.2022 – 25.09.2022 SA 10:00 –  SO 16:30 Spezialisierung JS2 (Shambhala, Josefstädterstraße 5, 1080 Wien) Leopold Spindelberger Veranstaltungs-Nr: 15743