<< zurück

Antlitzsignaturen

Akademie für Traditionelle Europäische Medizin
Seminar im Rahmen der TEM-Fortbildung 2021 – 2024

Das Einzige, das wir an unserem Körper nie verhüllen, ist unser Gesicht. In ihm zeigt sich, wer wir sind. Stimmungen wandern als Muster von Muskelspannungen über es hinweg, das Erleben unserer Geschichte gräbt sich in ihm ein. Das Gesicht ist die Sonne des Körpers. Die Energiemuster unseres Wesens formen es von Grund auf und geben ihm unsere persönliche Note. In den Signaturen unseres Antlitz´ steht geschrieben wer wir sind, welche Potentiale wir haben, welche Talente wir besitzen, welchen Spannungen wir unterliegen und wes Geist die Interpretationsgrundlagen der von uns erlebten Wirklichkeit sind. Mit anderen Worten, wer wir sind, steht und im wahrsten Sinne des Wortes ins Gesicht geschrieben. Inhalt des Unterrichtswochenendes sind etwa 30 Signaturen in den Gesichtsstrukturen und die damit verbundenen.

  • Elementaren Kräftemuster
  • Individuellen Interpretationsmuster
  • Talente und Fallen
  • Sozialen Interaktionsstrukturen

Mitzubringen sind
Lineal, Fotos von Kindern, Eltern, PartnerInnen, … (Kopf muss darauf mindestens 15 – 20cm hoch sein, Abbildung frontal und Profil ohne Neigung)

Leitung der TEM-Akademie
Erna Janisch
0699/1408 1404

Weitere Informationen & Anmeldung
www.tem-akademie.com

Foto: © TEM-Akademie

 336

Nicht vorrätig

12.11.2022 – 13.11.2022 SA 10:00 –  SO 17:00 Seminare Windischgarsten Dieter Poik Veranstaltungs-Nr: 16121