<< zurück

Schwellengänge und Rituale

In und mit der sinnlichen Natur

Unter Schwellengängen verstehen wir Wanderungen in die ‘wilde’ Natur, bei denen wir ganz bewusst der sinnlichen Natur begegnen – den Farben, Gerüchen, der Textur der Pflanzen, dem Spiel des Windes, der Bewegung der Wolken, dem Spüren des Mooses und der Wurzeln… Dies Eindrücke bekommen Gewicht und Bedeutung, wenn wir im Rahmen des Rituals ‘Schwellengang’ hinausgehen: Über einer Schwelle, wo nicht Alltagszeit sondern besondere Zeit, besondere Wahrnehmung, besondere Begegnung… möglich ist. Wir werden Teil eines Größeren, mit unseren Fragen, Themen, Sorgen und Freuden. Es ist eine bestimmte Haltung, die den Unterschied ausmacht, eine bestimmte Offenheit und Neugier… Schwellengänge sind eine der Kernmethoden der Wildernessarbeit. Sehr wirksam und überall möglich, sogar im nächsten Park:)

Weiters gibt es Infos zu allen Seminare mit Claudia R. Pichl.

Foto: © Franz P. Redl

Details zu unseren Corona Richtlinien findest du hier:
www.shambhala.at/aktuell/corona-richtlinien

Eintritt frei, bitte um Anmeldung!

26.10.2021 DI 19:00 – 20:30 Vorträge JS2 (Shambhala, Josefstädterstraße 5, 1080 Wien) Claudia R. Pichl Veranstaltungs-Nr: 15759