<< zurück

Meditation

Entspannungsübungen am Beginn der Stunde helfen uns, zur Ruhe zu kommen. Dabei finden wir auch in die Achtsamkeit und beruhigen die Sinne. Atemübungen aus dem Yoga begleiten uns weiter nach innen, auch ausgewählte Übungen aus dem Qigong unterstützen uns.

Mit Hilfe von Meditation und Visualisation lernen wir nicht nur unseren Körper besser kennen sondern vor allem unser Innerstes, unser Herz zu finden. Wenn Körper und Geist Ruhe erfahren, kann sich auch die Seele neue Wege eröffnen. Diese Wege wollen wir achtsam und liebevoll erspüren und begleiten.

Ein kleiner Austausch rundet unsere Stunden ab und beendet sie.

Es hat sich in den letzten Monaten gezeigt, dass unsere Meditationsstunden online (zoom) unerwartet gut geklappt haben. Wir werden ab Herbst online beginnen und je nach Regelungen von außen und unseren Bedürfnissen uns auch im Übungsraum des Shambhala treffen können (JS2), ganz wie es für uns passt.

Alle sind willkommen, es sind keine Vorkenntnisse nötig!

ANMELDUNG bis Sonntag 19.9., damit der Link rechtzeitig zugesendet werden kann!

Foto: © Anna Ingrid Zwettler

Eintritt frei, bitte um Anmeldung!

20.09.2021 MO 09:00 –  MO 10:00 Online Anna Ingrid Zwettler Veranstaltungs-Nr: 15819G