Autoimmungerkrankungen – Multiple Sklerose – Aus Sicht der TCM

Vortrag

Kursfoto
  • Kurs-Nr: 14654
  • Datum: 14.09.2018 | Termine/Ort
  • Zeit: Fr 19-20:30 Uhr | 1x
  • Kosten: € 20.–
  • LehrerIn: Claude Diolosa
  • Ohne Anmeldung!

Autoimmunerkrankungen werden in der Taoistischen Medizin als eine Entwurzelung des PO (animalische Seele = ätherischer Körper) betrachtet. Eine Verschiebung des PO (Architekt, der die Form verwaltet), ausgelöst durch Schock oder eine Auszehrung des Yin mit Leerer Hitze, genügt, um Autoimmunkrankheiten auszulösen.

Schwerwiegende Erkrankungen wie MS, Lupus, Hashimoto, Basedow, Cushing Syndrom, Psoriasis usw. lassen sich viel besser verstehen und therapieren, wenn der Mensch holistisch betrachtet wird.

In diesem Vortrag wird vor allem das Thema Multiple Sklerose erläutert.

Foto: © Claude Diolosa

« Zurück