Corona Richtlinien


Unsere Veranstaltungen finden, wenn unter der jeweiligen Kursnummer nicht anders angegeben, in den Seminarräumen unter Einhaltung der 2G Regelung statt.

Entsprechend der neuen gesetzlichen Verordnung für Wien vom 10.01.2021 gilt weiterhin folgendes:

  • die Teilnahme an unseren auf Bewegung basierenden Kursen und Seminaren ist unter Vorlage deines 2G Nachweises gestattet. Bitte komme mit FFP2 Maske zum Unterricht. Du kannst sie dann während dem Üben und unter Einhaltung eines 2 Meter Abstandes zu den anderen Übenden ablegen.
  • Aus-, Weiter- und Fortbildungen: Je nach Art der jeweiligen Aus- Weiter- und Fortbildung kommt entweder die 2G oder die 2,5G Regelung aus der Erwachsenenbildung zur Anwendung. Letztere Regelung betrifft alle Aus, Weiter- und Fortbildungen, die in die Kategorie „berufsbezogene Erwachsenenbildung“ fallen.
    Wir ersuchen um Abstimmung mit unserem Team bei offenen Fragen.
    Indoor gilt FFP2 Maskenpflicht.

Informationen zur 2G Regelung:
www.shambhala.at/2G-Genesen-Geimpft_10.01.2022.pdf

  • Deine Anwesenheit ist nur SYMPTOMFREI möglich. Im kleinsten Verdachtsfall bleibe bitte zu Hause.
  • Bitte lege beim Betreten unserer Seminarräume deinen 2G-Nachweis/2,5G Nachweis: Genesen, Geimpft oder Getestet vor. Er wird zu Beginn jeder Veranstaltung überprüft.
  • Denke an’s Hände waschen/desinfizieren.
  • Bringe deine eigene Trinkflasche mit. Sie kann in der Küche aufgefüllt werden.

Es gibt in der Josefstädter Straße 9 eine Teststationwww.test1080.at, wo du auch ohne Anmeldung vorbei kommen kannst. Bitte beachte die Öffnungszeiten auf der angegebenen Webseite.

www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Aktuelle-Maßnahmen.html

Verordnung vom 10.01.2022: www.ris.bka.gv.at

Deine Sicherheit und dein Wohlbefinden liegen uns am Herzen. Wir sind bemüht, deine Teilnahme an unseren Veranstaltungen umsichtig und so sicher wie möglich zu gestalten!
So gehen wir gemeinsam durch bewegte Zeiten und bleiben gesund!

Hier findest du alle

Information für Anmeldungen in Zeiten von COVID-19

Sollten aufgrund aktueller Bestimmungen zu Covid-19 geplante Kurse und Seminare nicht in unseren Räumlichkeiten abgehalten werden können, bieten einige LehrerInnen digitale Ersatzlösung via Videoclips oder Zoom an.

Sollte diese Lösung nicht erwünscht sein oder nicht angeboten werden, dann kann sich jede/r TeilnehmerIn zwischen folgenden Lösungen bezügliches des bereits eingezahlten Betrages entscheiden:

1) Umbuchung auf einen neuen Termin (sofern angeboten)

2) Umbuchung auf einen Gutschein, der für alle Kurse und Seminare eingelöst werden kann, sofern die Anmeldung über Shambhala abgewickelt wird

3) Rücküberweisung unter Angabe der Bankverbindung