Ihr alle fehlt uns sehr!

Liebe Shambhala-Community!

Seit über zwei Wochen haben wir unser Shambhala bereits geschlossen und unsere Räume sind jetzt leer. Unsere Gefühle können wir leicht auf den Punkt bringen:

Ihr alle fehlt uns sehr!

Wir sehnen uns nach den Menschen, die tanzen, meditieren, lernen, Yoga, Qigong, Taji, Reiki praktizieren, singen, summen, lachen ... nach eurer Lebendigkeit. Aber unsere LehrerInnen sind bereits kreativ und initiativ geworden! Vielfach gibt es schon Online-Angebote für Unterricht und Praxis! Aus ganzem Herzen danke an die Shambhala-LehrerInnen! Wir wünschen viel Freude beim Skypen und Zoomen!

Was uns noch sehr am Herzen liegt!

Wir lassen kein/en Kurs/Seminar ausfallen oder verlegen ihn ins Wintersemester. Jedes Angebot wird, sobald wir wieder aufsperren können, nachgeholt bzw. in den Sommer oder Frühherbst verschoben. Uns ist ganz wichtig, diese Kontinuität zu wahren und für euch gut da zu sein. Denn wir wissen, dass für viele Menschen das Shambhala viel mehr ist als nur ein Kursort. Es ist für viele ein Ort, in dem wertschätzende Begegnung und freudiges Lernen möglich ist.

Gern teilen wir mit euch auch Wissenswertes & Gesundheitstipps zur Stärkung der Immunkraft aus TCM und TEM.

Über die Website, Facebook und Newsletter werdet ihr über die Aktivitäten im Shambhala informiert. Ihr werdet rechtzeitig vom Büro über Ersatztermine zu eurem Kurs bzw. eurer Ausbildung informiert. Per Mail sind wir immer für euch erreichbar. Wir bitten euch um Geduld, denn da wir ein gemeinnütziger Verein sind, der hinter der Organisation steht, ist auch unser Büro in Kurzarbeit gegangen, um diese finanziell schwierige Zeit zu überstehen!

Mögen die Online-Angebote und die Ersatztermine für euch ein guter Ausgleich für eure schon einbezahlten Kursgelder sein!

Bleibt uns treu und bleibt gesund!

Euer Shambhala von Herzen


Andenken & Gedenkschreiben an Franz P. Redl

Unser lieber Freund, Weggefährte und Lehrer Franz P. Redl ist am FR 03.01.2020 auf seine letzte Reise gegangen. Wir denken in Liebe an dich, lieber Franz, an all deine Geschenke, deine Gaben, die du in die... mehr

Neuigkeiten aus dem Shambhala

Lernen von einfachen und wirksamen Übungen zur Entspannung von Augen, Hals und Nacken. Aktivierung des Energieflusses im Element Holz zur Stärkung unserer Sehkraft. Mit Freude und einem Lachen beleben und...

Weiterlesen

Die traditionelle Kalligraphie und Qigong verstehen sich in China als Wege der Kultivierung und der Lebenspflege und führen zu natürlicher Entspannung. Beiden gemeinsam ist die Arbeit mit der Lebenskraft – Qi. ...

Weiterlesen

Beim Hula-Tanz werden die Geschichten Hawaiis von Gottheiten, Menschen und der Natur mit dem gesamten Körper, vor allem aber mit den Händen, erzählt. Wir tanzen den modernen Hula Auana, der eine spielerische,...

Weiterlesen