Anmeldebedingungen

Veranstaltungen im Rahmen einer Aus-/Fortbildung oder eines Trainings sind an eine außerordentliche Mitgliedschaft gebunden. Diese sind mit dem Diplom-Icon gekennzeichnet.

Der Mitgliedsbeitrag (MB) beträgt pro Halbjahr (März – August, September – Februar) jeweils € 20.

Die Mitgliedschaft endet nach Ablauf des letzten Ausbildungssemesters automatisch. Die Satzungen des Vereins liegen zur Einsicht im Vereinsbüro auf.

Alle anderen Veranstaltungen sind für Dich auch ohne Mitgliedschaft offen.

Anmeldung

Die erste Stunde kann bei fortlaufenden Kursen (falls nicht anders angegeben) bei freien Plätzen als Schnupperstunde gegen Bezahlung von € 15.– besucht werden.

Bei allen anderen Veranstaltungen ist Ihre Anmeldung erst gültig, wenn die Zahlung bei uns eingetroffen ist.

Die Anmeldung für fortlaufende Kurse erfolgt mit der Einzahlung des gesamten Kursbeitrages.

Bei Kursausfall können wir keine Kosten für Reise, Unterkunft etc. übernehmen.

Die Anmeldebedingungen für Aus- und Fortbildungen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Foldern/Verträgen.

Sollte der Kurs bereits ausgebucht sein, bekommen Sie die Anzahlung rückerstattet.

Da bei allen Seminaren eine TeilnehmerInnenbeschränkung gilt, werden die Kursplätze in der Reihenfolge der vollständigen Einzahlungen vergeben. 

Die geplanten Veranstaltungen finden nur bei ausreichender TeilnehmerInnenzahl statt, wobei der/die Lehrer/in des Kurses die individuelle Mindestanmeldemenge festlegt. Die Teilnahme an allen Seminaren erfolgt in Eigenverantwortlichkeit.

Unsere LehrerInnen veranstalten ihre Kurse auf eigene Rechnung. Sie stellen auch die Rechnungen für die TeilnehmerInnen aus. Sie erhalten die Kursbeiträge vom Shambhala weitergeleitet und bezahlen diesem Organisationskosten. Die LehrerInnen sind für die ordnungsgemäße Versteuerung ihrer Einkünfte voll verantwortlich.

Für Druckfehler und Irrtümer übernehmen wir keine Haftung.

Bei Wilderness Seminaren gelten die Anmeldebedingungen laut:
www.wilderness.at/anmeldung-information/

Anmeldefrist

Wochenendveranstaltungen bis 2 Wochen vor Kursbeginn.

Externe/Ferienkurse bis 4 Wochen vor Kursbeginn (wenn nicht anders angegeben).

Bitte beachten Sie unsere FrühzahlerInnenpreise für Seminare (bis 4 Wochen vor Seminarbeginn) und Ausbildungen! Der FrühzahlerInnenpreis gilt nur bei Einlangen der Zahlung auf unserem Konto bis zum angegebenen Datum.

Wir ersuchen um rechtzeitige Anmeldung, um keine Veranstaltungen absagen zu müssen! Die Bezahlung ist persönlich während unserer Bürozeiten oder mittels Überweisung des Betrages auf unser Konto möglich.

Ermäßigungen

Bitte bei Kursbuchung bekanntgeben, da im Nachhinein nicht reduziert werden kann.

Für StudentInnen, Arbeitssuchende und Alleinerziehende mit geringem Einkommen gibt es ebenfalls die Möglichkeit einer 10% Ermäßigung für wöchentliche Kurse nach Vorlage eines geeigneten Nachweises im Shambhala Büro.

Storno-/Umbuchungsgebühren

Sofern nicht anders angegeben gilt für laufende Wochenkurse & Seminare: Bei Rücktritt und Umbuchung von Fortlaufenden Kursen und Seminaren bis 14 Tage vor Kurs- oder Seminar-Beginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von € 30.– an.

Bei einem späteren Rücktritt bis maximal 48 Stunden vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 50% des Kurs-/Seminarbetrages.

Bei einem Rücktritt innerhalb von 48 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bzw. bei Nicht- oder Kurzzeitteilnahme verfällt der Kursbeitrag bzw. ist der gesamte Kursbeitrag fällig. Eine Rückvergütung nicht konsumierter Unterrichtseinheiten ist nicht möglich.

Bei Wilderness Seminaren gelten die Stornobedingungen laut: www.wilderness.at/anmeldung-information/

Für Ausbildungen gelten die jeweiligen Stornobedingungen gemäß entsprechendem Folder und Ausbildungsvertrag.

Gutschriften

sind nicht übertragbar und können nicht in bar eingelöst werden.

Bankverbindung

Name: Shambhala
Bank: Bank Austria UniCredit
IBAN: AT07 1200 0004 1805 5109
BIC: BKAUATWW

Bitte immer Name, Adresse, Telefon, Kursnummer und LehrerIn angeben!

Information für Anmeldungen in Zeiten von COVID-19

Sollten aufgrund aktueller Bestimmungen zu Covid-19 geplante Kurse und Seminare nicht in unseren Räumlichkeiten abgehalten werden können, bieten einige LehrerInnen digitale Ersatzlösung via Videoclips oder Zoom an.

Sollte diese Lösung nicht erwünscht sein oder nicht angeboten werden, dann kann sich jede/r TeilnehmerIn zwischen folgenden Lösungen bezügliches des bereits eingezahlten Betrages entscheiden:

1) Umbuchung auf einen neuen Termin (sofern angeboten).

2) Umbuchung auf einen Gutschein, der für alle Kurse und Seminare eingelöst werden kann, sofern die Anmeldung über Shambhala abgewickelt wird.

3) Rücküberweisung unter Angabe der Bankverbindung.