Dakini Training

Tantra für Frauen

Ausbildungsteam

Edith Amann
Trainingsleitung

Dauer
1 Jahr | 8 Wochenenden +
4-tägiges Abschluss-Seminar in Ungarn

Unterlagen & Downloads
Dakini Training Folder
(Folder aus 2019 – Inhalte bleiben für 2022 gleich, neue Termine siehe weiter unten)

Infoabend & Fest
September 2022 – genauer Termin folgt
Ohne Anmeldung! Eintritt frei!

Weitere Informationen
Edith Amann
0699/115 287 09
info@edith-amann.at
www.dakinitraining.at

Tantra als psychosomatisch/spiritueller Entwicklungs- und Selbstheilungsweg für Frauen

Ein Tantra Training nur für Frauen – geht das?

Ja, denn Tantra beginnt immer beim Einzelnen, beim Individuum, bei Dir. Dieses Training wird Dir viele Wege und Möglichkeiten zeigen, Dein gesamtes Potential zu sexueller und persönlicher Erfüllung zu wecken, das in Dir lebt.

Der tantrische Weg ist Jahrtausende alt und gleichzeitig sehr aktuell: ein Weg, der nicht nur die Sexualität, sondern sämtliche Bereiche des Lebens berührt und umfasst.

Tantra ist somit ein ganzheitlicher psychosomatisch/spiritueller Selbstheilungsweg, für den Frauen eine ganz besondere Eignung und Begabung haben. Du kannst herausfinden, was dieser essentielle Weg – der Weg aller Wege – für Dein Leben bedeuten kann.

Da wir “sexual beings from womb to the tomb” – also “erotisch – sexuelle Wesen vom Embryo bis ins Grab” sind, ist das Training ohne Ausnahme für Frauen jeden Alters und in allen Lebensumständen geeignet und sinnvoll: Egal, in welchen Lebensumständen und  Lebensphasen man gerade lebt – wir können nur dann ein erfülltes, erfolgreiches, aktives Leben führen, wenn wir uns mit der Quelle unserer Vitalität verbunden haben: der eigenen sexuellen Energie. Diese Energie ist auch die Basis für  spirituelle Entwicklung.

Wenn du beginnst, das Potential Deiner sexuell-vitalen Energie freizusetzen, machst Du Dir selbst ein ganz besonderes Geschenk.

Es ist aber auch ein Geschenk für die Menschen in Deinem Leben, denn: je erfüllter Du sexuell, emotional und spirituell bist, desto mehr Energie und Freude kannst du mit diesen Menschen  teilen und leben. Dies nannten die alten tantrischen MeisterInnen: den ‘Körper der Freude’ entwickeln.

Der tantrische Weg beginnt immer genau da, wo wir gerade sind –  man muss nicht warten, bis die Lebensumstände “stimmen”! Du kannst es hier und jetzt tun (wann, wenn nicht jetzt?): mehr sinnliche Energie, Freude, Bewusstheit  und Vitalität in Dein Leben bringen.

Das Dakini Training unterstützt Dich dabei, die Fülle Deiner Weiblichkeit auszuloten, zum Leben zu erwecken und zu genießen: das Sanfte und das Wilde, das Hingebungsvolle und die entschiedene Durchsetzungskraft – lodernde weibliche Urkraft. Diese wahre weibliche Kraft will verwirklicht werden, damit Du sie aktiv in Dein Leben und wirksam in die Welt bringen kannst. Ich begleite Dich auf diesem Weg mit Freude und dem fundierten Wissen jahrzehntelanger Erfahrung.

Auch nach dem Trainingsjahr bleiben sehr viele Verbindungen bestehen: Die ca. 600 Absolventinnen der letzten Dakini-Trainings haben ein Netzwerk gebildet, das auch nach dem Trainingsjahr weiterhin tragfähige Unterstützung im Alltag bietet: ein Netzwerk, in dem man auch später immer wieder Vertrautheit, konkrete Hilfe, Akzeptanz  und Austausch findet und gegenseitig gibt.

Start der nächsten Fortbildung
12.-13.11.2022

Zeit & Ort
Wochenenden in Wien:
SA 10.00 – 18.00 Uhr | JS1
SO 10.00 – 17.00 Uhr | JS1

Trainingskosten
€ 1.720.– (inkl. € 40.– MB)

Frühzahlerinnenpreis
€ 1.520.– bis FR 14.10.2022 (inkl. € 40.– MB)

Organisatorische Details

Anmeldung FrühzahlerInnenpreis
Mit einer Anzahlung von € 520.– bei Zahlungseingang bis spätestens 1 Monat vor Beginn und der Vertragsunterzeichnung sicherst du dir deinen Trainingsplatz. Restzahlung beim 1. Trainingswochenende.

Überweisung mit Angabe der KursNr. auf das Shambhala-Konto, Bank Austria UniCredit, IBAN: AT07 1200 0004 1805 5109, BIC: BKAUATWW

Anmeldung Normalpreis
Mit deiner Mail-Anmeldung an barbara.fischer(at)shambhala.at und der Vertragsunterzeichnung sicherst du dir deinen Trainingsplatz. 2 Ratenzahlung à
€ 860.– beim 1. und 4. Trainingswochenende.

Struktur des Dakini Trainings

1. WE / Embodiment
Körper und Selbstwertgefühl. Die eigene innere somatische Weisheit, die Körperweisheit. Innere und äußere Körperwahrnehmung. Grounding, Zentriertheit, gesunde Grenzen. Selbstmitgefühl.

2. & 3. WE / Sex, Lust und Eros

4. WE / Wild und Weiblich
Die Entwicklung des persönlichen Kraftpotenzials. Macht und Verantwortung. Innere Souveränität. Ökologie des Geistes: Transformation der eigenen inneren Schattenanteile zur Freisetzung des in ihnen gebundenen Kraftpotenzials.

„The more powerful you are, the more compassionate you can be.“
(S. H. Drukchen Rinpoche)

5.WE / Das Große Herz
Liebe und Mitgefühl. Das Erwecken des Inneren Geliebten

6. WE / Kreativität und Ausdruck
Meine verschiedenen Rollen als Frau, weibliche Archetypen. Spielerische Kreativität und das glückliche Innere Kind.

7. & 8. WE / Intuition und Vision
Die Quelle der innersten Weisheit finden. Absolute und relative Wirklichkeit. Wie formen meine individuellen Wahrnehmungsfilter (Neuropsychologie) die Realität meines Lebens? Wie kann ich diese eingeschränkten und einschränkenden „Wahrnehmungs-Fenster“ meiner persönlichen Wirklichkeit erweitern – und damit mein inneres und äußeres Leben?

„Es ist Dein Geist, der die Welt kreiert“ (identisches Zitat von Buddha vor
2500 Jahren und Albert Einstein im 20. Jh.)

Dancing Dakini: „eine ekstatisch-initiatische Erfahrung“ (Zitat Teilnehmerinnen)

Foto: © Gert Lanser

Lehrende & Angebote

Edith Amann

Edith Amann

Angebote