Veröffentlicht am

Christian Rätsch ist seinen letzten Weg gegangen

Unser lieber Freund Christian Rätsch ist am 17.09.22 in den Morgenstunden seinen letzten Weg gegangen. Wir sind tief betroffen und traurig.

Über viele Jahre haben Christian Rätsch und Claudia Müller-Ebeling gemeinsam das Shambhala mit Vorträgen und Seminaren bereichert. Eine große Fangemeinde hat sich gebildet. Sein tiefes Wissen, seine Ergründen der Hintergründe und Vordringen in noch unerschlossene Zusammenhänge der Kulturen war unermüdlich. Unvergessen sind seine Räucherreisen, seine Musik, die er sorgfältig ausgewählt hat. Sein Lebenswerk, seine Bücher, seine Erfahrungen sind ein kostbarer Schatz, den er der Welt schenkt. Und dabei war er immer bescheiden.

Lieber Christian, wir danken dir für dein Dasein, nichts von deinem Wirken geht verloren! Deine Spuren leuchten auf dieser Erde.

In Dankbarkeit Erna Janisch und das Shambhala Team

Veröffentlicht am

Pulsdiagnostik, Zungendiagnostik, Körperuntersuchung und Anamnese Seminar am 15.09.

Wusstest Du, dass die Zunge etwas anderes über die Gesundheit einer Person erzählen kann, als ihr Puls? Und beide, Zunge und Puls, erzählen häufig etwas völlig anderes, als der Mensch, den man nach seinem Befinden fragt. Auf diese Widersprüche richtet Claudia Diolosa besonderes Augenmerk.

Die Teilnehmer der 4-jährigen TCM-Ausbildung befühlten an diesem Wochenende Puls im Fließbandverfahren, um möglichst viele unterschiedliche Erfahrungen zu machen. Zungen wurden gereckt und Gesichter mit Argusaugen betrachtet. Interessiert an der Ausbildung?

Veröffentlicht am

Die TEM-Tagung am 05/06.03.22 im Shambhala war ein voller Erfolg!

TEM-Kochworkshop Ing. Michaela Hauptmann

Am Wochenende vom 05./06.03.22 hatten wir den TEM-Fachverein mit Vorträgen, Buffet & Musik bei uns im Shambhala zu Gast. Die Vorträge der Referenten, “Unterstützung der TEM für Medialität, was die traditionelle Europäische Medizin für Wissen zur Gesundheit der Frau hat und über Salutogenes in der täglichen Arztpraxis” waren spannend und vielfältig.

Eingestimmt wurden wir am Samstag mit einem Soulfood-Temperamente Koch-Workshop mit Ing. Michaela Hauptmann. Bei dem Gedanken daran läuft uns immer noch das Wasser im Mund zusammen.

Begleitet hat uns ein wunderbares Buffet und auch musikalische Untermalung. Abgeschlossen haben wir das Wochenende mit einer wunderbaren Friedensmeditiation.

Veröffentlicht am

Neuer Jahreszyklus TCM-Ernährung – Beginn am 09.09.2022

Demnächst beginnt der neue Jahreszyklus TCM-Ernährung. Bei diesem Seminar werden die Grundsteine der TCM Ernährung gelegt. Dao, die Lehre von Yin und Yang, die Fünf Wandlungsphasen, das dreifache Erwärmersystem, die vier Bestandteile des Organismus, die Geschmäcke, Leben im Einklang mit den Jahreszeiten und vieles mehr.

Dieser Kurs richtet sich an Menschen in Gesundheitsberufen (TherapeutInnen, ÄrztInnen, ApothekerInnen, u.a.m.), die ihr Angebot in Richtung TCM-Ernährungsberatung erweitern möchten, sowie KöchInnen in gesundheitlich orientierten Betrieben, (Schulkantinen, LebensmittelhändlerInnen) richtet. …aber auch an alle anderen Menschen, die sich beruflich oder auch privat tiefer mit gesunder Ernährung auseinander setzen wollen.

Veröffentlicht am

Basis-Seminar TCM-Ernährung – “Bring your Friend”

Melde Dich für unser TCM-Ernährung Basisseminar am Sa, 22.01.2022 an, nimm eine/n FreundIn mit und erhaltet beide –25%! Alle, die weitermachen möchten, können dann Ihre Kenntnisse im TCM-Ernährung Jahreszyklus 2022 – dem einjährigen Kompaktlehrgang – vertiefen. Bei diesem Seminar werden die Grundsteine der TCM Ernährung gelegt. Dao, die Lehre von Yin und Yang, die Fünf Wandlungsphasen, das dreifache Erwärmersystem, die vier Bestandteile des Organismus, die Geschmäcke, Leben im Einklang mit den Jahreszeiten und vieles mehr. Wir freuen uns auf Dich!

Veröffentlicht am

TCM-Ernährung ist der Schlüssel

Die Ernährung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) liegt in unserer westlichen Welt so stark im Trend wie noch nie zu vor – und das nicht ohne Grund: Die TCM sieht den Menschen als Ganzes, sie ist bestrebt, Ungleichgewichte bereits zu erkennen und auszugleichen, bevor eine Krankheit überhaupt erst entsteht. Wie kann ich mit Hilfe der TCM-Ernährung mein eigenes Wohlbefinden, das meiner Familie und in weiterer Folge vielleicht auch das meiner KlientInnen positiv beeinflussen? TCM-Ernährung im Shambhala – eine eigene und großartige Welt für sich | und für Dich!

Veröffentlicht am

Prozessbegleitung – Fortbildung für TherapeutInnen in Körper-, Energie- und Bewusstseinsarbeit

Das Shambhala bietet zum 7. Mal einen Lehrgang zur Erweiterung der psychologischen Kompetenzen in der Begleitung der persönlichen Prozesse von Menschen an, die als KlientInnen zur Körper-, Energie- oder Bewusstseinsarbeit kommen. Beginnend mit dem Verständnis für die Bedeutung der Beziehung zwischen TherapeutIn und KlientIn über ein besseres Verständnis für die psychischen Grundstrukturen und typischen Abwehrstrukturen bis zum Umgang mit starken Emotionen während der Behandlung – das und vieles mehr wird in dieser eineinhalbjährigen Weiterbildung behandelt. Da psychologische Kompetenz stark mit dem Kennen und Lösen der eigenen Muster zu tun hat, umfasst der Lehrgang viel Selbsterfahrung, aber auch Theorie und Üben des Gelernten sowie Supervision.

Veröffentlicht am

Focusing – sich selbst in den Mittelpunkt stellen

Focusing ist ein von Eugene Gendlin entwickelter, schlichter Prozess, der uns darin unterstützt, die uns innewohnenden Quellen reichen Wissens zu erschließen. Indem wir uns mit einem offenen urteilsfreien Gewahrsein dem körperlichen Erleben zuwenden und damit vertraut werden, kann sich der darin wohnende Wandlungsraum öffnen. Auch Du kannst diese nach Innen gerichtete ganzheitliche Aufmerksamkeit lernen und so eine neue Selbstwirksamkeit im Leben entdecken. Komm’ einfach zu einem der nächsten Einführungsseminare, die nächste Ausbildung startet im Frühjahr 2022!

Veröffentlicht am

TCM-Ernährung

Nicht nur köstlich, sondern auch gesund: Ja, so soll gute Ernährung sein! Wie kannst Du mit Hilfe der TCM-Ernährung Dein eigenes Wohlbefinden, das Deiner Familie und in weiterer Folge vielleicht auch das Deiner KlientInnen positiv beeinflussen? Erfahre, wie Nahrung aus chinesischer Sicht beurteilt wird und gezielt eingesetzt werden kann, um unsere Gesundheit aufrecht zu erhalten und das energetische Gleichgewicht in Einklang mit den Jahreszeiten und der Natur zu finden. Unser Angebot ist reichhaltig: Vom ersten Überblick eines Basis-Seminars bis zum Fachwissen des einjährigen Kompaktlehrganges „TCM-Ernährung Jahreszyklus 2022″.